Wir mwerden hier hin und wieder wichtige Themen für die Verbandsarbeit beschreiben, allerdings nur zu sehen für Mitglieder

Neue Bürohilfe

Bürohilfe für IVEB

Nachtschicht mit unserer lieben "Büroaushilfe" Mike :). auf dem Tisch liegt ein (kleiner 😉) Stapel Mitgliedsanträge aus dem laufenden Jahr 2017 der noch abzuarbeiten ist. Wir wünschen einen schönen Abend und eine erfolgreiche Woche.

hier das Bild

DruckenE-Mail

Liebe Mitglieder, Liebe Beobachter

Liebe Mitglieder, liebe Beobachter,

als Vorstände und als Mitarbeiter des Verbandes tauchen wir seit nunmehr rund einem Jahr tiefer und tiefer in die rechtliche Materie und in die Thematik SoKa Bau Willkür ein. Oftmals bewegen wir uns auf Messers Schneide, da es uns sowohl aus rechtlichen Gründen, als auch aus Sicherheitsgründen nicht gestattet sein kann, rechtlich zu beraten, rechtliche Interpretationen kundzutun, oder irgendwie anders als „erklärend“ in bestimmten Bereichen tätig zu sein.

Wir als Verband heben uns insbesondere genau in diesen Bereichen von anderen Stellen ab. Die Informationen, die wir publizieren, sind geprüft und wasserdicht. Wir informieren zu bestimmten Themen entweder vollumfänglich oder gar nicht. Dinge, deren Horizont wir aus fachlichen oder anderen Gründen nicht überblicken können, besprechen wir mit Stellen, die wir intern „unsere Institutionen“ nennen. Hier steht selbstverständlich die Kanzlei Böttcher mit Mitarbeiterinnen, als auch die Unternehmensberatung Saldo an erster Stelle.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Mitgliederinfo

Liebe Gruppenmitglieder,


schon seit Juli 2015 wird hier des Öfteren nach einer Demonstration geschrien. Meine persönliche Einstellung zu diesem Thema ist folgende: wer sollte uns denn dort hören? Die SoKa Bau? Regierungsinstitutionen? Andere Handwerker? Kunden? Was wir seit dem Beginn unseres Wirkens erfahren mussten ist folgendes: der Handwerker verdient seinen Lebensunterhalt auf der Baustelle und nicht mit einem Pappschild in der Hand, Trillerpfeife im Mund oder irgendwelchen markigen Sprüchen. Ich denke, eine Demonstration kann nur in die Hose gehen. Nun haben sich Parteifunktionäre bei mir gemeldet, die eine Demonstration für uns organisieren wollen. Was denkt ihr, warum sich diese bei mir melden? Weil sie etwas Gutes tun wollen? Weit gefehlt. Hier geht es doch wohl eher darum, sich selbst zu verkaufen und Stimmung bei der möglichen

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Problem Nichtzahler des Beitrages

Liebe Mitglieder – insbesondere liebe zahlende Mitglieder,

in den letzten Wochen kristallisiert sich für mich das heraus, was mir im Bezug auf das deutsche Handwerk bei den Gesprächen mit einigen Firmen, mit den Kammern, mit Kassen und mit Lieferanten immer mit auf den Weg gegeben wurde.

Es gibt solche und solche. Natürlich gibt es auch „solche Solo – Selbstständige“ und „andere Solo – Selbstständige“.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2